Hunderte von Bewertungen

Kostenloser Versand bei Bestellungen über 45€.

Kostenloser Versand bei Bestellungen über 45€.

Öle

Showing all 4 results

RETURN
EINFACH UND KOSTENLOS

KOSTENLOSER VERSAND
VON 45 €

GARANTIE FÜR
ZUFRIEDENHEIT

Wissen Sie, welches Öl für Sie geeignet ist?

Hagebutte: Spendet Feuchtigkeit, reduziert Falten und Narben und verleiht ein verjüngtes Aussehen.
Rizinusöl: Stärkt das Haar, spendet der Haut Feuchtigkeit und regt das Haarwachstum an.
Argan: Spendet tiefenwirksame Feuchtigkeit und repariert geschädigtes Haar.
Jojoba: Gleicht die Talgproduktion aus, spendet Feuchtigkeit, ohne ein fettiges Gefühl zu hinterlassen.
Neem: Es hat entzündungshemmende Eigenschaften und hilft bei der Bekämpfung von Hautproblemen wie Akne.

Wenn wir an Hautpflege denken, konzentrieren wir uns oft auf unser Gesicht, aber was bedeutet das für die Haut an unserem Körper?

Die Haut unseres Körpers kann oft vernachlässigt werden, weil sie unter der Kleidung verborgen ist. Als größtes Organ unseres Körpers ist es jedoch wichtig, dass wir ihr etwas mehr Liebe und Aufmerksamkeit schenken.

Bio-Körperöl ist eine einfache und wirksame Möglichkeit, genau das zu erreichen. Ein gutes Körperöl kann helfen, trockene Haut wiederzubeleben und ihr die zusätzliche Pflege zu geben, die sie verdient.

In diesem Ratgeber erfahren Sie alles, was Sie über Körperöle wissen müssen, wie Sie Körperöle anwenden und warum Sie sie in Ihre tägliche Hautpflegeroutine integrieren sollten.

Wer kann Pflanzenöle für die Haut verwenden?
Körperöle sind universell und fast jeder kann sie verwenden. Trockenere Hauttypen, die zu Ekzemen oder Rosacea neigen, suchen möglicherweise nach einem Bio-Körperöl, bei dem ihre Haut von Natur aus weniger Öl produziert als andere. Dies hilft dabei, Feuchtigkeit zu speichern und natürliche Öle zu ersetzen, die Ihre Haut möglicherweise nur schwer produzieren kann.

Für andere Hauttypen ist die Anwendung pflegender Körperöle eine weitere tolle Möglichkeit, oft vernachlässigten Körperbereichen Aufmerksamkeit zu schenken. Sie sind auch eine einfache und effektive Möglichkeit, Ihre Selbstpflegeroutinen zu verbessern und sich selbst zu verwöhnen!

Die 5 großen Vorteile von Körperöl:
Der Kauf reiner Pflanzenöle und die Einbindung eines Bio-Körperöls in die tägliche Körperpflege hat viele Vorteile. Hier sind einige:

Spendet Feuchtigkeit und spendet trockener und dehydrierter Haut
Nach einem stressigen Tag können sie Ihnen helfen, sich zu entspannen
Es verbessert die Hautstruktur
Hilft, das Auftreten von Dehnungsstreifen und Narben zu reduzieren
Verbessert den Schlaf in der Nacht
Die Verwendung von Körperölen ist eine großartige und kostengünstige Möglichkeit, das dringend benötigte Spa-Erlebnis in Ihr Zuhause zu bringen. Eine einfache Massage der Haut führt zu sofortiger Entspannung und befreit den Körper von der Anspannung und dem Stress des Tages.

Wenn Ihre Haut zu Narben oder Dehnungsstreifen neigt, können Körperöle eine einfache Möglichkeit sein, ihr Erscheinungsbild zu verbessern. In diesem Fall sind kaltgepresste Körperöle gegen Dehnungsstreifen eine hervorragende Option.

Ätherische und pflanzliche Öle kaufen: Wie wähle ich das beste für meine Haut aus?
Wenn es darum geht, reine Pflanzenöle zu kaufen oder die verschiedenen Arten von Körperölen auf dem Markt zu durchsuchen, kann es etwas kompliziert sein.

Es gibt Körperöl für Glanz, Körperöl für Haare, Körperöl gegen Dehnungsstreifen, Körperöl für atopische Haut und viele mehr. Wie bei den meisten Hautpflegeprodukten sind die Möglichkeiten nahezu unbegrenzt.

Glücklicherweise sind wir hier, um Ihnen zu helfen.

Hier finden Sie eine Aufschlüsselung einiger natürlicher und biologischer Öle, von denen Sie am meisten profitieren.

Bio-Pflanzenöle
Hagebutten-Körperöl
Dies ist eine großartige Option für diejenigen, die das Erscheinungsbild von Narben und Dehnungsstreifen verbessern möchten. Auch reife Hauttypen können von Hagebuttenkernöl profitieren, da es dabei helfen kann, Zeichen der Hautalterung vorzubeugen. Aufgrund seiner feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften kann es beschädigte Hautbarrieren reparieren und gereizte Haut beruhigen.

Jojoba-Körperöl
Dieses unglaublich feuchtigkeitsspendende Körperöl wirkt feuchtigkeitsspendend und heilend. Wer zu Austrocknung der Haut neigt oder unter Hauterkrankungen wie Ekzemen leidet, wird die beruhigende Wirkung genießen und kann am ganzen Körper angewendet werden.

Argan-Körperöl
Arganöl ist reich an Antioxidantien und hat hohe heilende Eigenschaften. Da es entzündungshemmend ist, können Menschen mit Psoriasis oder Rosacea es genießen, dieses Öl in die betroffenen Bereiche einzumassieren, um die Haut zu beruhigen. Wenn Sie es auf Ihr Haar auftragen, hilft es auch dabei, Feuchtigkeit zu spenden und die Feuchtigkeit bis zur nächsten Haarwäsche zu speichern

Rizinusöl
Dieses Öl hat antimikrobielle und entzündungshemmende Eigenschaften, die es sehr nützlich zur Reduzierung kleiner Akneausbrüche machen. Darüber hinaus ist Rizinusöl reich an anderen Fettsäuren, die beim Auftragen auf die Gesichts- und Körperhaut die Glätte und Weichheit verbessern können.

Auf realearthstories.es bieten wir Ihnen diese 4 Arten kaltgepresster Pflanzenöle an, die als beste Feuchtigkeitsspender für die Haut wirken.

Wie trägt man Körperöl auf?
Wenn Sie Ihre Reise mit Ölen gerade erst beginnen und nicht wissen, wie man Körperöle verwendet, zeigen wir Ihnen in diesem Abschnitt, wie Sie ein Körperöl in Ihre aktuelle Körperpflegeroutine integrieren, wann Sie es verwenden können und wo Sie es anwenden Es.

Einfache Körperpflegeroutine mit Bio-Körperöl
Schritt 1: Reinigen Sie Ihren gesamten Körper. Entscheiden Sie sich für ein sanftes und organisches Körperreinigungsmittel, das eine gründliche Reinigung ohne Abstreifen ermöglicht